Ferienhaus Banjole mit Pool & Meerblick

0

Preis

0.– EUR • 0 Nächte

Banjole - Pomer - Medulin

Banjole, Istrien, Kroatien

Ferienhaus Banjole mit Pool & Meerblick

HR01100-105 • Ferienhaus • 267 m² • Einzelhaus • Küstennah, Naturnah, Ruhig • Meerblick

Inmitten einer ruhigen Umgebung befindet sich dieses Ferienhaus in dem kleinen Badeort Banjole, an der Südküste der Halbinsel Istrien.

Wohnbereich

Wohnfläche: 267 m² • 2 Etagen • Heizung, Nichtraucher • Klimaanlagen: 7

17

Schlafzimmer

7

Badezimmer

5

Internet

Klimaanlage

Haustiere erlaubt

Dieses Anwesen besteht aus zwei separaten Häusern, einem Haupthaus mit fünf Schlafzimmern und einem kleineren Nebenhaus mit zwei Schlafzimmern. Beide Häuser verfügen über einen eigenen Wohn- und Essbereich sowie über eine eigene Küche und bieten viel Platz für 14 (+3) Personen. Die drei zusätzlichen Schlafplätze ergeben sich durch jeweils eine Schlafcouch.

Wohnen

Wohnen

Balkon: 70 m²

Terrasse: 70 m²

Fliesen, getrennter Wohn- und Essbereich, Klimaanlage, Sat-TV, Schlafcouch (1 Person), Schlafcouch (2 Personen), Terrasse (Überdacht), Terrassenzugang

Küche

Küche

Backofen, Küchenhelfer, Besteck, Geschirr u.ä., Küchentücher, Kühlschrank, Kaffeemaschine, Kochfeld, Mikrowelle, Spülmaschine, Tiefkühlschrank/-truhe, Toaster, Kühlfach: 20 l

Schlafen

Schlafen

Doppelbett (180 x 200 cm), Fliesen, Klimaanlage

Schlafen

Schlafen

Doppelbett (180 x 200 cm), en Suite Bad, Fliesen, Klimaanlage

Schlafen

Schlafen

Doppelbett (180 x 200 cm), en Suite Bad, Fliesen, Klimaanlage, Terrassenzugang

Schlafen

Schlafen

Doppelbett (180 x 200 cm), Klimaanlage

Schlafen

Schlafen

Doppelbett (180 x 200 cm), Fliesen

Schlafen

Schlafen

Doppelbett (180 x 200 cm), Laminat

Schlafen

Schlafen

Einzelbett (90 x 200 cm), Laminat

Baden

Baden

Dusche, WC

Baden

Baden

Dusche, WC

Baden

Baden

Dusche, WC

Baden

Baden

Badewanne, Dusche, WC

Baden

Baden

Dusche, WC

Freizeit

Freizeit

Darts, Tischkicker, Tischtennis

Babyausstattung

Babyausstattung

Babybett (Auf Anfrage)

Sonstiges

Sonstiges

Föhn, Waschmaschine

Außenbereich

Grundstücksfläche: 2000 m² • Grundstück abgegrenzt • Grundstück durch Hecke abgegrenzt • Grundstück durch Steinmauer abgegrenzt

Pool

Gartenmöbel

Kamingrill

Sonnenliegen

Sonnenterrasse

Parkplätze

6

Der Poolbereich, die überdachte Terrasse sowie der obere teilüberdachte Balkon bieten einen einmaligen Ausblick auf die Landschaft und das Meer. Das 2000 m² große und abgegrenzte Grundstück verfügt über eine Sonnenterrasse mit Außendusche und Pool. Zudem stehen kostenlose Liegestühle und Sonnenschirme zur Verfügung. Tierliebhaber werden sich von Ihrem Haustier nicht trennen müssen, denn diese sind hier ebenfalls gern gesehene Gäste.

Pool

Pool

9 x 4.5 m Tiefe: 1.4 m

Außendusche, Pool

Garten

Garten

Gartenmöbel, Kamingrill, Rasen, Sommerküche, Sonnenliegen, Sonnenschirm, Sonnenterrasse

Sonstiges

Sonstiges

Parkplätze: 6

Parkplatz, Grundstück abgegrenzt, Grundstück durch Hecke abgegrenzt, Grundstück durch Steinmauer abgegrenzt

Lage & Umgebung

Das Ferienhaus liegt in einer ruhigen Lage. Es bietet einen Rückzugsort für alle, die die Strände an der Südküste genießen und weiter erkunden wollen aber dennoch die touristischen Ziele wie Pula und Medulin schnell erreichen möchten. In nur wenigen Fahrminuten erreichen Sie Premantura und den Naturpark Kap Kamenjak. Auch der Nationalpark Brijuni an der Westküste ist ein Tagesausflug wert. Entlang der Küste werden zudem diverse Wassersport- und Freizeitmöglichkeiten angeboten. Kultur interessierten Urlaubsgästen empfehlen wir einen Ausflug nach Pula (mit dem alten Amphitheater aus der römischen Zeit uvm.).

Umgebung

  • Einkaufsmöglichkeiten: 200 m
  • Restaurant: 300 m
  • Café: 300 m
  • Casino: 5 km
  • Zentrum Pomer: 3 km
  • Zentrum Banjole: 4 km
  • Zentrum Medulin: 8,5 km
  • Zentrum Pula: 8,5 km
  • Ärztliche Versorgung: 1,5 km
  • Meer: 550 m
  • Kies- und Steinstrand: 550 m
  • Strand geeignet für Kinder und Nichtschwimmer: 550 m
  • Sandstrand: 5 km
  • bis zur nächsten lauten Straße oder Straße mit viel Verkehr (Hauptstraße, Landesstraße u.ä.): 500 m

Ausflugsziele & Freizeitangebote

Kultur

Kultur

Natur

Natur

Strand

Strand

Über Banjole

Der kleine Fischerort Banjole liegt im Süden auf der Halbinsel Istrien, zwischen der Metropole Pula und den bekannten Urlaubszielen Pomer und Medulin.

Banjole bietet eine ideale Mischung aus Erholung, Genuss, Strand, Natur und Kultur. Rund um den Ort befinden sich zwei Sportzentren, Rad- und Wanderwege und zwei schöne familienfreundliche Strände mit verschiedenen Serviceangeboten und Wassersportaktivitäten, die Strände sind teilweise mit felsen- bzw. runden Kieselsteinen bedeckt.

Strände und Freizeitaktivitäten

Der bekannteste Strand von Banjole ist der Centinera Strand. Der Strand grenzt direkt an einen Kiefernwald und an das Resort Centinera an. Hier findet jeder einen ruhigen Platz an der Sonne oder im Schatten einer Kiefer. Der Centinera Strand hat felsige Abschnitte und Abschnitte mit schönen runden Kieselsteinen.

Der Strand Del Mar liegt direkt neben dem gleichnamigen Hotel. Der etwa 450 m lange Strand fällt flach ins Meer ab und ist daher für Familien mit Kindern sehr gut geeignet.

Weitere ruhige Strände, Buchten und wunderschöne Natur finden Sie südlich im nahe gelegenen Naturreservat Kap Kamenjak. Das Naturreservat Kap Kamenjak bei Premantura ist nicht nur wegen seinen verschiedenen Pflanzen, Blumen und Wildkräutern ein beliebtes Ausflugsziel, hier finden Sie auch reizvolle und herrlich abgelegene Badestrände.

Sehenswertes und Ausflugsziele

Zu empfehlen sind auch Ausflüge auf die naheliegenden Inseln, so können Sie mit einem Ausflugsschiff die malerischen Brijuni-Inseln, ca. 6 Kilometer von Pula entfernt, besuchen. Diese Inselgruppe aus 14 Inseln wurde im Jahre 1983 zum Nationalpark erklärt. Die größte Insel Veli Brijun verfügt über mehrere Hotelanlagen und ein großes Tiergehege. Diese Insel ist frei zugänglich, während die anderen Inseln teilweise in staatlichen und privaten Besitz sind.

Kulinarische Köstlichkeiten und Weine aus der Region finden Sie in hervorragenden Restaurants, Konobas und Grills im Ortskern von Banjole. Hier werden frische einheimische Fische, Meeresfrüchte und andere typische istrische Gerichte angeboten und ergänzt durch einen passenden Wein aus der Region.

In Banjole werden während des Jahres einige Feste, kulturelle Veranstaltungen und Sportturniere veranstaltet. Die bekanntesten Veranstaltungen sind das Ortsfest, das „Full Moon Kayaking“, das Abenteuerrennen „Infinitus“ und das Tennisturnier „Brodet Cup Banjole“. Weitere kulturelle und sportliche Angebote finden Sie in den Nachbarorten Pomer, Premantura, Medulin und Pula.

Historisch Interessierte sollten das nahe gelegene Medulin und Pula besuchen. Rund um Medulin finden sich in zahlreichen archäologischen Stätten wahre Schätze aus altrömischer Zeit. So fand man bei der Errichtung des Hotels „Arcus“ die Reste eines alten römischen Friedhofs. Auf der Halbinsel Kasteji und auf dem Berg Vrcevan fand man sogar Reste von Festungen aus der Bronze- und der Eisenzeit. Präromanische Skulpturen sind auf dem Berg Heiliger Peter zu bewundern.

Das ca. 8 km entfernten Pula, eine der ältesten Städte an der Adria, ist mit ihrem ganz speziellen Flair und ihrer imposanten römischen Vergangenheit ein weiteres ideales Ziel für einen interessanten Tagesausflug. Besonders sehenswert ist das Amphitheater aus der Römerzeit und auch der gut erhaltene Augustustempel. Versäumen Sie nicht, den Triumphbogen der Sergier und das Kastell anzusehen. Als wichtiges sakrales Bauwerk gilt die Kathedrale Svete Marija in der Nähe des Yachthafens. Im Archäologische Museum finden Sie interessante Artefakte aus der Vergangenheit der Stadt.

Über Pomer

Pomer liegt zwischen Banjole und Medulin, im westlichen Teil der Meduliner Bucht, unweit der Stadt Pula. Der kleine ehemalige Fischerort ist bereits seit der Römerzeit besiedelt. Das heute rund 250 Einwohner große Dorf bietet beste Voraussetzungen für einen ruhigen Badeurlaub in der Meduliner Bucht.

In Pomer wurde früher eine Muschelzucht betrieben, heute ist der Ort für seinen Jachthafen in der Meduliner Bucht bekannt. Kulturinteressierte können rund um Pomer einige kirchliche Bauwerke und die Überreste von römischen Sommervillen und Thermen besichtigen. Im Sommer veranstalten die Bewohner von Pomer ein Volksfest, in den Kirchen finden klassische Musikkonzerte statt. In Pomer finden Sie gute Restaurants aber auch Geschäfte, eine Bäckerei und andere Angebote.

Strände und Freizeitaktivitäten

Wer seinen Badeurlaub gerne in einer weniger touristischen Gegend verbringen möchte, ist in Pomer genau am richtigen Ort. Denn während Medulin das touristische Zentrum dieser Region darstellt und über eine Vielzahl von Badestränden, Campingplätzen und einige Marinas verfügt, geht es im sehr viel kleineren Pomer wesentlich ruhiger und beschaulicher zu.

Im geschützten Teil der Meduliner Bucht beginnt unterhalb der ACI Marina der Strand Pomer und verläuft entlang des Campingplatzes von Pomer rund um die Halbinsel. Hier findet jeder eine ruhige Stelle unter der Sonne oder im Schatten einer Kiefer. Außer den Bademöglichkeiten bietet der Strand auch verschiedene Unterhaltung- und Wassersportangebote.

Der Strand Šćuza ist ein weiterer Badeort. Neben dem kristallklaren Meer und der einzigartigen Sicht auf die Bucht werden den Badegäste an diesem Strand auch Getränke am Strandkiosk, Liegen und Sonnenschirme sowie diverse Ausrüstungen für Wassersportarten angeboten.

Sehenswertes und Ausflugsziele

Außer den vielfältigen Aktivitäten am Strand bietet Pomer auch einige interessante Möglichkeiten für abwechslungsreiche Tagesausflüge in die nahe Umgebung. Das Naturreservat Kap Kamenjak bei Premantura ist nicht nur wegen seinen verschiedenen Pflanzen, Blumen und Wildkräutern ein beliebtes Ausflugsziel, hier finden Sie auch weitere reizvolle und herrlich abgelegene Badestrände, die eine angenehme Alternative zur ansonsten recht lebhaften Riviera von Medulin darstellen.

Zu empfehlen sind auch Ausflüge auf die naheliegenden Inseln, so können Sie mit einem Ausflugsschiff die malerischen Brijuni-Inseln, ca. 6 Kilometer von Pula entfernt, besuchen. Diese Inselgruppe aus 14 Inseln wurde im Jahre 1983 zum Nationalpark erklärt. Die größte Insel Veli Brijun verfügt über mehrere Hotelanlagen und ein großes Tiergehege. Diese Insel ist frei zugänglich, während die anderen Inseln teilweise in staatlichen und privaten Besitz sind.

Die zahlreichen Sehenswürdigkeiten in und um Pomer sind Zeugnisse der alten römischen, byzantinischen und venezianischen Vergangenheit. Sehenswert ist z. B. die byzantinische Kirche der Heiligen Flora mit ihrem Fußbodenmosaik, sie gilt als ein wichtiges historisches Baudenkmal.

Die um 1632 umgebauten Pfarrkirche Mariä Heimsuchung ist bis heute erhalten geblieben. Im Kircheninneren kann ein Tafelbild und eine hölzerne Madonnenstatue aus dem 16. Jahrhundert besichtigt werden. Interessant sind auch die Überreste römischer und altchristlicher Grabstätten neben der Kirche. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist die Marienkirche der Madonna in Volme. Volme ist eine kleine Siedlung zwischen Pomer und Banjole.

Es finden sich auch noch einige Zeitzeugnisse aus der Antike. In der Meduliner Bucht und in der Bucht von Pomer wurden die Überreste von römischen Sommervillen und Thermen und die maritime Anlage von Vižula gefunden.

Historisch Interessierte sollten auch das nahe gelegene Medulin besuchen. Rund um Medulin finden sich in zahlreichen archäologischen Stätten wahre Schätze aus altrömischer Zeit. So fand man bei der Errichtung des Hotels „Arcus“ die Reste eines alten römischen Friedhofs. Auf der Halbinsel Kasteji und auf dem Berg Vrcevan fand man sogar Reste von Festungen aus der Bronze- und der Eisenzeit. Präromanische Skulpturen sind auf dem Berg Heiliger Peter zu bewundern.

Das ca. 8 km entfernten Pula, eine der ältesten Städte an der Adria, ist mit ihrem ganz speziellen Flair und ihrer imposanten römischen Vergangenheit ein weiteres ideales Ziel für einen interessanten Tagesausflug. Besonders sehenswert ist das Amphitheater aus der Römerzeit und auch der gut erhaltene Augustustempel. Versäumen Sie nicht, den Triumphbogen der Sergier und das Kastell anzusehen. Als wichtiges sakrales Bauwerk gilt die Kathedrale Svete Marija in der Nähe des Yachthafens. Im Archäologische Museum finden Sie interessante Artefakte aus der Vergangenheit der Stadt.

Über Medulin

Der bekannte Badeort Medulin hat sich zu einem bekannten Touristenzentrum auf der Halbinsel Istrien entwickelt. Vor Ort warten ausgezeichnete Strände, einsame Buchten und ein glasklares Meer.

Der beliebteste Strand ist der flach abfallende Sandstrand Bjieca, den Familien mit Kindern sehr zu schätzen wissen. Aber auch die benachbarten Strände sind sehr beliebt. Die gut geschützten Buchten bieten ideale Bedingungen zum Bade- und Wassersportvergnügen. Ein breites Sport- und Freizeitangebot lässt garantiert keine Langeweile aufkommen.

Wer etwas Abwechslung vom lebhaften Strandleben sucht, dem empfehlen wir einen Ausflug in die antike Ausgrabungsstätte Nesaticum (die bedeutendste archäologische Fundstelle Istriens) oder Pula mit seinem Amphitheater und weiteren Sehenswürdigkeiten aus verschiedenen Zeitaltern.

Istrien ist die größte Halbinsel der Adria und liegt im Norden von Kroatien

In den letzten 40 Jahren entwickelte sich Istrien zu der führenden touristischen Regionen Kroatiens. Besonders die Westküste ist bei Urlaubern sehr beliebt, denn die Vielfalt an Urlaubs- und Freizeitmöglichkeiten machen die Halbinsel Istrien zu einem attraktiven und abwechslungsreichen Reiseziel für Jung und Alt.

Wer auf der Suche nach dem typisch mediterranen Urlaubsgefühl ist, der sollte unbedingt die Küstenstädte Poreč und Rovinj besuchen. Denn diese venezianisch anmutenden Küstenstädte haben sich zu lebhaften Ferienorten entwickelt ohne dabei ihren ursprünglichen Charme und Charakter zu verlieren.

Vor der Westküste liegen auch die berühmten vielen kleinen Inseln: sieben bei Poreč, achtzehn bei Vrsar, dreizehn bei Rovinj, weitere vierzehn zwischen Rovinj und Pula. Die Küstenlinie und die Inseln, meist nur einen Steinwurf vom Festland entfernt, laden ein zum Wassersport und Baden – ob mit oder ohne Badeanzug.

Wer besonderen Wert auf Ruhe und Erholung legt sollte seine Ferien in einem Ferienhaus im Landesinneren verbringen. Das grüne Innere der Halbinsel lockt zudem mit seinen ländlichen Gasthöfen, in denen man die typischen Spezialitäten der Region genießen kann.

Die Vielfalt der istrischen Küche liegt dabei im Reichtum seiner Geschichte und zahlreicher fremder Einflüsse, die auch heute noch in vielen Gerichten zu erkennen sind. In der kulinarischen Tradition Istriens sind Elemente der italienischen (vor allem venezianischen), mitteleuropäischen (Österreich und Ungarn) und slawischen Küche vertreten.

Dazu passt immer ein guter Wein, denn in Istrien gibt es zunehmend ausgezeichnete Winzer, die stolz ihre neuesten Kreationen präsentieren möchten. Die bekanntesten Weine sind Malvazija, Teran, Merlot, Hrvatica, Borgonja sowie der halbtrockene gelbe und rote Muskat.

Ferienhaus Banjole mit Pool & Meerblick

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Oktober 2022
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            
November 2022
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30        
             
Dezember 2022
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  
             
Januar 2023
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
Februar 2023
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28          
             
März 2023
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    
             
April 2023
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
             
Mai 2023
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
1 3 4 5 7
8 9 10 11 12 14
15 16 17 18 19 21
22 23 24 25 26 28
29 30 31        
             
Juni 2023
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 25
26 27 28 29 30    
             
Juli 2023
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
          1 2
3 4 5 6 7 9
10 11 12 13 14 16
17 18 19 20 21 23
24 25 26 27 28 30
31            
August 2023
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
  1 2 3 4 6
7 8 9 10 11 13
14 15 16 17 18 20
21 22 23 24 25 27
28 29 30 31      
             
September 2023
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
        1 2 3
4 5 6 7 8
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 24
25 26 27 28 29  
             
Oktober 2023
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
            1
2 3 4 5 6 8
9 10 11 12 13
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
November 2023
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      
             
Dezember 2023
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
             

Zeitraum

Mindestaufenthalt

Anreisetage

Preis pro Woche

Sa. 10.09.2022Mi. 21.12.2022

4

Täglich

2142.– EUR

Mi. 21.12.2022Do. 05.01.2023

4

Täglich

4676.– EUR

Do. 05.01.2023Sa. 20.05.2023

7

Sa.

2800.– EUR

Sa. 20.05.2023Sa. 17.06.2023

7

Sa.

3402.– EUR

Sa. 17.06.2023Sa. 24.06.2023

7

Sa.

4270.– EUR

Sa. 24.06.2023Sa. 01.07.2023

7

Sa.

5411.– EUR

Sa. 01.07.2023Sa. 19.08.2023

7

Sa.

5992.– EUR

Sa. 19.08.2023Sa. 26.08.2023

7

Sa.

5411.– EUR

Sa. 26.08.2023Sa. 02.09.2023

7

Sa.

4270.– EUR

Sa. 02.09.2023Sa. 09.09.2023

7

Sa.

3402.– EUR

Sa. 09.09.2023Do. 21.12.2023

7

Sa.

2800.– EUR

Leistung

Preis

Anmeldung

Zahlbar bei Buchung

Kosten pro Person

5.– EUR

Kaution

Zahlbar vor Ort

Kosten pro Buchung

400.– EUR

Haustier

Zahlbar bei Buchung

Kosten pro Tier und pro Tag

10.– EUR